KW10: Orecchiette

300 g Mehl
100 g Hartweizengriess
1 Prise Salz
circa 2 dl lauwarmes Wasser

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, 15 Minuten gut durchkneten oder in der Küchenmaschine kneten lassen. Der Teig darf nicht mehr klebrig sein, eventuell noch etwas Mehl beigeben.

MACHART
Ein Stück Teig nehmen und mit den Händen zu einer Rolle formen. Durchmesser circa 1 cm. Mit einem Rüstmesser 1.5 cm dicke Scheiben abschneiden, halb über den Zeigefinger ziehen und über den Daumen «umkehren», sodass die Öhrchenform entsteht. Zum Trocknen auf ein Tuch legen oder direkt nach dem Verarbeiten in Salzwasser einige
Minuten kochen, bis die Orecchiette an die Wasseroberfläche kommen.

Dieses Rezept auf Facebook teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0