KW12: Sformato di melanzane

Ein herrlich feiner und schnell zubereiteter Auberginenauflauf als Vorspeise oder Primo Piatto.

 

800 g Auberginen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 reife Cherrytomaten
Peterli glatt
1 TL Kapern
100 g Parmesan
50 g Paniermehl
1 bis 2 Eier
1 Kugel Mozzarella
Olivenöl
 
1. Auberginen in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken und in Olivenöl andünsten. Cherrytomaten klein schneiden, kurz mit andünsten. Auberginenwürfel, Peterli und Kapern hinzugeben und alles für 10 Minuten anbraten. Abkühlen lassen.

 

2. Eier verquirlen und mit der abgekühlten Masse gut vermischen. Den Mozzarella in Würfel schneiden und unter die Masse mischen. Zuletzt

50 g Parmesan und 50 g Paniermehl daruntermischen, bis eine feste Masse entsteht.

 

3. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, Masse hineintun, glattstreichen und mit dem restlichen Parmesan und etwas Paniermehl bedecken, damit der Auflauf eine schöne Kruste erhält. Zum Schluss einen Esslöffel Olivenöl darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 30 Minuten überbacken.

VARIANTE
Anstatt Auberginen können auch Zucchetti verwendet
werden. Das Rezept dazu auf Seite 26.

Dieses Rezept auf Facebook teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0