KW16: Frittata di zucchine

300 g Zucchetti
2 bis 3 Eier
100 g Parmesan
50 g Paniermehl
Peterli glatt
1 Knoblauchzehe
 
Zucchetti an der Röstiraffel reiben und mit Salz in der Bratpfanne kurz andünsten. Eier, Parmesan, Paniermehl, Peterli und gepresste Knoblauchzehe in einer Schüssel verquirlen und zu den Zucchetti in der Bratpfanne geben. Die Masse sollte die Zucchetti nur knapp bedecken. Zugedeckt auf kleiner Temperatur belassen, bis die Frittata schön goldbraun gebraten ist.
 
Variante
Anstatt Zucchetti können auch wilder Spargel oder Artischocken verwendet werden. Die Artischocken nach dem Rüsten ins Wasser legen. Dem Wasser einen Esslöffel Mehl beifügen, damit die Artischocken nicht
oxidieren und sich dunkel verfärben. Als weiteres Gewürz kann frischer Pfefferminz verwendet werden.

Dieses Rezept auf Facebook teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0